.


   + Über uns
   + Kontakt



   + Tropfkörperkläranlage
   + Belebungskläranlage
   + SBR-Kläranlage



   + Wartung
   + Verkauf
   + Betriebsführung
   + Bildergalerie
   + Verordnung



   + Impressum
   + Startseite
 
Wartung

Wartung

Unsere Firma führt Wartungen nach dem Stand der Technik für alle Kleinkläranlagen bis zu einem Einwohnergleichwert von 300Einwohnern (EW) durch.
Der Vorteil dabei ist, der direkte und persönliche Kontakt des Kunden zum Unternehmen und dem Wartungspersonal.

Die Tätigkeiten bei der Wartung beinhalten:


- Messung von ph-Wert

- Messungen von Temperatur

- Feststellen der Sauerstoffanteile mg/l

- Ermittlung des Belebtschlammanteils einer Belebungskläranlage

- Feststellen der Vorklärschlammschicht

- Technische Überprüfung auf Funktionsfähigkeit

Warum ist eine Wartung notwendig?

Ist der Anschluß an eine Großkläranlage über ein Abwasserkanalnetz nicht möglich werden Kleinkläranlagen genehmigt, die nach dem jeweiligem Landgesetz von einem Dienstleister regelmäßig drei mal im Jahr zu warten sind.
Grundlage ist die entsprechende wasserrechtliche Genehmigung der Behörde.

Unser oberstes Gebot ist die Reinhaltung der öffentlichen Gewässer nicht nur optisch, sondern auch chemisch/biologisch.
Dazu werden verschiedene hochwertige Messgeräte eingesetzt, um erste Ergebnisse schon vor Ort vorliegen zu haben und Einstellungen an der Kläranlage sofort vornehmen zu können.

Unser Unternehmen wartet Kläranlagentypen mit vollbiologischer Reinigung:


- Tropfkörperkläranlage mit Berieselungsverfahren und Nachklärung

- Belebungskläranlage mit Abwasserbelüftung

- SBR-Kläranlage als Belebungsanlage mit Aufstauverfahren